Land Ihres Bauvorhabens flf_oesflf_deuEWL InstaKit - luxemburgische Website

Bitte Website auswählen!

KONTAKT & MEDIA

E-Mail Kontakt


Häufige Fragen


Elektro Blog


Mediathek

Aktueller EWL InstaKit TV-Spot
Aktueller TV-Spot

EWL InstaKit TV-Produktshow
TV-Produktshow

Die Elektro-Hausinstallation

Was bezeichnet die Elektro-Hausinstallation?

Unter dem Begriff Hausinstallation wird die Gesamtheit aller elektrischen Anlagen in Gebäuden wie Wohnhäusern zusammengefasst, die mit einer Nennspannung von bis zu 250 VAC betrieben werden. Zu diesen Anlagen zählen die Elektroanlage, aber auch alltäglich genutzte Installationen wie Fernmeldeanlagen (Telefon, Internet), Klingel- und Sprechanlagen, Videoüberwachungsanlagen und Anlagen zur Gebäudeautomatisierung (u.a. MSR-Technik).

Schwerpunkt Nr. 1 der Hausinstallation: Die Elektroanlage

Der wohl bekannteste Bestandteil der Hausinstallation ist die Elektroinstallation bzw. Elektroanlage zur Versorgung der elektrischen Verbraucher, welche beim Hausanschlusskasten (dem Übergabepunkt vom Energieversorgungsnetz) beginnt und u.a. aus den Haupt-/Unterverteilungen, Leitungen, Steckdosen, Schaltern usw. besteht. Insofern bildet die Elektroanlagen-Hausinstallation die Basis eines jedes Gebäudes, denn darauf bauen alle anderen Anlagentypen aus energetischer Sicht auf. Ohne Strom läuft ja heutzutage bekanntlich nichts mehr.

Hausinstallation selber machen: mit dem EWL-InstaKit

Jeder Bauherr, der sich mit einem Neubau oder der Sanierung / Renovierung eines Altbaus befasst, stößt zwangsläufig auf das Thema Elektroanlagen-Hausinstallation. Die Planung und Ausführung (Projektierung) der Elektroinstallation erfolgt oftmals über ein externes Fachunternehmen, was nicht unerhebliche Kosten hervorruft. Sollten Sie handwerklich geschickt sein, so sind die EWL InstaKit Elektrobausätze genau das Richtige für Sie. Denn das EWL InstaKit ermöglicht es technisch und handwerklich erfahrenen Bauherren eine solche Hausinstallation selbst vorzunehmen und richtig zu sparen.

In unseren Elektroselbstbausätzen für die Hausinstallation befinden sich neben dem eigentlichen Elektrobedarf für die Elektroanlagen-Hausinstallation das notwendige Installationszuberhör, Elektrobefestigungs­material und Schaltermaterial. Es kommen Produkte höchster Qualität und von bewährten Herstellern zum Einsatz. Ferner liegen den Bausätzen eine Verlegeanleitung, sowie Musterverlegepläne und alle nötigen Formulare bei, sodass die Hausinstallation enorm erleichtert wird. Sollten dennoch Fragen zur Hausinstallation bestehen, steht Ihnen ein kompetenter Fachberater zur Verfügung, der bei Fragen und Problemen sowohl per Telefonservice als auch vor Ort weiterhilft.